Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
41 Beiträge
 
von Prof. Dr. Florian Steger | 12.04.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Jedes einzelne Menschenleben schützen“ - Ethische...

Sind die Einschränkungen in der Corona-Pandemie gerechtfertigt? Fragen an einen Medizinethiker über den Aushandlungsprozess zum Schutz des Lebens.Professor Dr. Florian Steger ist Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin...

 
von Redaktion WIM'O | 06.04.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Warum gründen Deutschlands Forscher:innen nicht? Zur...

Obwohl in Deutschland ein erfolgreiches Bildungssystem sowie etablierte Wissenschaftsstandorte und Fördermöglichkeiten für Gründer und Gründerinnen vorhanden sind, gründen viel zu wenige unserer hervorragenden Forscherinnen und Forscher – oder...

 
von Prof. Dr. Thomas Rigotti | 26.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Angst durch Corona - Auswirkungen der Pandemie im...

Die Coronapandemie schürt auch im akademischen Bereich Zukunftsängste. Der Grad der Betroffenheit durch die Einschränkungen ist dabei hauptsächlich von drei Aspekten abhängig: Karrierestatus, Wissenschaftsdisziplin und private Rahmenbedingungen....

 
von Angelika Fritsche | 24.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Gruppendenken befeuert suboptimale Lösungen"

Der Medizinsoziologe Prof. Dr. Holger Pfaff ist Mitglied einer interdisziplinären Expertengruppe, die sich kritisch-konstruktiv mit dem Pandemiekurs der Bundesregierung auseinandersetzt. Er übernahm 1997 die Professur für Medizinische Soziologie an...

 
von Ranga Yogeshwar | 22.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Eigentlich kein Interesse"

Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar über Notlagen im Journalismus, narzisstische Wissenschaftler, Beziehungskonflikte und die Fragmentierung der Öffentlichkeit. Ranga Yogeshwar studierte Experimentelle Elementarteilchenphysik...

 
von Markus Weißkopf | 10.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wirklich wirksam oder doch nur Wunschdenken?

Selten standen Forschende und ihre Erkenntnisse so stark im Fokus der Politik und der Öffentlichkeit wie im vergangenen Jahr. Diskussionen über die gesellschaftliche Verantwortung einer öffentlich kommunizierenden Wissenschaft haben weite Kreise...

 
von Willi Stieger | 09.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Mir fehlt ein echtes Studentenleben” - Studieren in...

Studierende müssen während der Corona-Pandemie auf vieles verzichten, was zuvor ein Studium geprägt und attraktiv gemacht hat. Vieles bleibt auf der Strecke, der Unmut und die Sorgen wachsen. Eindrücke eines Studenten: Willi Stieger studiert...

 
von Angelika Fritsche | 09.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Trotz Corona-Pandemie

Corona hat im vergangenen Jahr die Welt aus den Angeln gehoben und auch die Hochschulen waren davon massiv betroffen. Wie es derzeit aussieht, wird die Pandemie – trotz Impfstoff – auch in 2021 das Geschehen dominieren. Deshalb ist es...

 
von Prof. Dr. Katrin Gierhake, LL.M. | 05.03.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Freiheit? – Freiheit! Die Verabsolutierung des homo...

Die staatlichen Eingriffe in die Freiheitsrechte der Menschen im Zuge der Corona-Pandemie werden vor allem naturwissenschaftlich-medizinisch begründet. Werden damit Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit und die Möglichkeit der Selbstbestimmung des...

 
von Prof. Dr. Joybrato Mukherjee | 17.02.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Der Brexit ist kein britisches Problem“ - Fragen an den...

Seit einem Jahr ist Professor Joybrato Mukherjee Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Nicht nur die Corona-Pandemie hat den wissenschaftlichen Austausch in dieser Zeit auf die Probe gestellt und tut es weiterhin. Auch der...

Seiten