Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
3045 Beiträge
 
von Dr. Julia Dannath | 20.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Welche Spur möchte ich hinterlassen? Zur Gestaltung von...

Für eine zukunftsorientierte Organisationskultur an einer Hochschule sind Personalentwicklung und Leadership essenziell. Die Förderung einer offenen Kommunikation ist eine Grundvoraussetzung, um die Zusammenarbeit zwischen den Akteurinnen und...

 
von Dr. Patrick Peter Honecker | 17.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Neu am Leitungstisch"

Erhöhter Strategiebedarf und Krisen haben dazu geführt, dass mehrere Universitäten ihre Kommunikationsverantwortlichen an den Leitungstisch geholt haben. Was sich dadurch verändert, skizzieren Katja Bär und Patrick Honecker. Katja Barbara Bär...

 
von Jun.-Prof. Claudia Noack, Ph.D. | 14.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Freiheitsräume: Über das Studium vor und nach der Bologna-...

Ein Studium ist ein prägender Abschnitt auf dem eigenen Lebensweg und die erste grundlegende Entscheidung darüber, in welche Richtung der eigene Bildungs- und Berufsweg gehen soll. Wie hat die Bologna-Reform diesen Lebensabschnitt verändert?...

 
von Prof. Dr. Sönke Neitzel | 13.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Preis der Freiheit - Zivilklauseln schaden der...

Als der Bundeskanzler am 27. Februar 2022 die Zeitenwende verkündete, rief auch die veröffentlichte Meinung sofort und fast einmütig einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik aus. Auch der politische...

 
von Prof. Dr. Stefan Süß | 11.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Daueraufgabe „Arbeitgebermarketing“ - Implikationen zum...

Der Arbeitskräftemangel ist in Deutschland spürbar und betrifft zunehmend auch die Wissenschaft. Hochschulen sollten daher Anstrengungen unternehmen, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Dazu müssen positive Merkmale der...

 
von Angelika Fritsche | 07.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Science City

Wissen und Wissenschaft sind wichtige Ressourcen für die Stadtentwicklung. Darauf verwies schon 2011 der Stifterverband, der von 2005 bis 2012 den Wettbewerb „Stadt der Wissenschaft“ ausgelobt hatte. Seitdem haben sich immer mehr...

 
von Prof. Dr. Lambert T. Koch | 05.06.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Einheit in Vielfalt : Wie organisiert sich die Wissenschaft...

Das Wissenschaftssystem muss vielfältige Anforderungen erfüllen – von innen und außen. Welche Organisation ist die beste, um erfolgversprechende Talente zu gewinnen und zu halten, exzellente Forschung und Lehre zu ermöglichen, Lösungsansätze...

 
von Prof. Dr. Christian Busch | 29.05.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mehr als nur Glück oder Zufall: Erfolgsfaktor Serendipität

Serendipität, also das unerwartete Entdecken von etwas Wertvollem, ist eine der faszinierendsten und zugleich unterschätzten Komponenten des Lebens – und wissenschaftlicher Prozesse. In einer Welt, die von geplanten Experimenten unter...

 
von Prof. Dr. Mandy Schiefner-Rohs | 27.05.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Liebe auf den ersten Blick? Überlegungen zum Vermessen von...

Die Nutzung digitaler Daten, um effiziente Prozesse an den Hochschulen zu gewährleisten, bedarf eines kritischen Blicks. Die Datafizierung in der Bildung erweist sich als gesellschaftliche Normalisierungstendenz, der nicht nur pädagogisch zu...

 
von Gudrun Sonnenberg | 24.05.24
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sinnfragen im Marketing

Die Studierendenzahlen sinken, die Zahl der Kommunikationskanäle wächst. Das Werben um die Studieninteressierten wird komplizierter und kostet die Hochschulen Zeit und Geld. Dabei bleibt die Frage, ob das alles sinnvoll ist, häufig unbeantwortet.Von...

Seiten