Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
2723 Beiträge
 
von Prof. Dr. Falk Scheidig | 19.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Qualitätsseismograph? Über die Wirkung von Lehrpreisen

Mit der Auslobung von Preisen wollen die Hochschulen das besondere Engagement in der akademischen Lehre auszeichnen. Neben der Herausforderung, Kennzeichen herausragender Lehre zu definieren, bleibt die Frage, wie die Prämierungen zum Austausch über...

 
von Dr. Carl Friedrich Nising | 18.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Keine Scheintransparenz“ - Fragen zum neuen Transparenz-...

Die Bayer AG veröffentlicht seit Kurzem in einer Datenbank wissenschaftliche Kooperationen mit Universitäten, öffentlichen Forschungseinrichtungen und Einzelpersonen in Deutschland. Dieses Transparenz-Register enthält derzeit Informationen über rund...

 
von Prof. Dr. Doris Weßels | 17.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Verführerische Werkzeuge: Plagiate und KI-gestützte...

Softwaregestützte Werkzeuge zur Plagiatsprüfung werden zunehmend nicht nur am Ende der schriftlichen Arbeit genutzt, sondern entwickeln sich zusammen mit KI-Textgeneratoren zu einem Schreibbegleiter im studentischen oder auch wissenschaftlichen...

 
von Prof. Rüdiger Görner | 14.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Albion Revisited - Zur aktuellen Situation der deutsch-...

Der Brexit, der Europa über viele Jahre in Atem gehalten hat, ist keineswegs Geschichte. Seine Folgen bestimmen die Beziehungen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union weiterhin in großem Umfang. Wie steht es dabei um die Wissenschaft und...

 
von Professor Dr. Christian von Coelln | 11.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Cancel Culture und Wissenschaftsfreiheit - Eine Analyse aus...

Freie Wissenschaft, freie Forschung und Lehre sehen sich in Qualität und Quantität neuartigen Gefährdungen ausgesetzt, die regelmäßig unter Begriffen wie „Deplatforming“ oder „Cancel Culture“ zusammengefasst werden. Durch die...

 
von Philipp Adler | 10.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie frei ist die Wissenschaft weltweit?

Seit 2019 erscheint jedes Jahr der „Academic Freedom Index“. Der Index bildet über verschiedene Parameter Daten zur weltweiten Lage der Wissenschaftsfreiheit seit dem Jahr 1900 ab. Für einige Parameter gehen die Daten bis 1798 zurück,...

 
von Prof. Dr. Sandra Ciesek | 23.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
80 Millionen Meinungen - Die COVID-19-Pandemie aus Sicht...

Die Wissenschaftskommunikation hat durch Corona eine neue gesellschaftspolitische Dimension erhalten. Trotz aller damit verbundenen Erschwernisse: Darin liegt eine Chance.Sandra Ciesek ist Professorin für Medizinische Virologie, Direktorin des...

 
von Prof. Dr. Marc Oliver Rieger | 22.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klassisch, per Zoom oder Live-Übertragung?...

Wie bewerten Studierende den durch die Corona-Krise verursachten Digitalisierungsschub in der Hochschullehre? Welche Lehrformen eignen sich ihrer Meinung nach für die Zeit nach Corona? Eine aktuelle Umfrage gibt Aufschluss.Prof. Dr. Marc Oliver...

 
von Prof. Dr. Robert Arlinghaus | 21.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Wie kommen wir zurecht?“

Welche Folgen hat die Corona-Pandemie?Prof. Dr. Robert Arlinghaus ist Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischere.Prof. Dr. Sonia Lippke ist Professorin an der Jacobs University...

 
von Angelika Fritsche | 20.12.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Forschendes Lehren - Lehren als Wissenschaftspraxis

Der im englischsprachigen Raum verbreitete Ansatz „Scholarship of Teaching and Learning“ (SoTL) galt in Deutschland lange als Sache einzelner interessierter Lehrender. In jüngerer Zeit mehren sich hierzulande Beispiele für seine...

Seiten