Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
816 Beiträge
 
von Angelika Fritsche | 28.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Es kamen Menschen, nicht nur Leistungsträger

Die Kriege und Krisen dieser Welt haben den Internationalisierungsprozess an deutschen Hochschulen beschleunigt, was von den Betroffenen nicht immer selbst gewählt ist. So kommt auch der akademische Sektor unter Druck, Hilfe für Geflüchtete zu...

 
von Angelika Fritsche | 12.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Transformation gestalten

Das Beispiel der Tenure-Track-Professur zeigt, ob wir einen Kulturwandel für eineWeiterentwicklung der Personalstrukturen im Wissenschaftssystem benötigen – und wie eraussehen könnte. Von Alexandra Franke-Nanic, Nicole Thaller, Rebecca...

 
von Bettina Stark-Watzinger | 28.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Vielfalt wertschätzen und Stärken nutzen" -...

I M  G E S P R Ä C H | Angesichts zahlreicher Krisen kommt die Wissenschaft häufig unter die Räder. Ein Gespräch mit der Bundesministerin für Bildung und Forschung über ihre Visionen. Bettina Stark-Watzinger ist seit Dezember 2021...

 
von Prof. Dr. Kärin Nickelsen | 04.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wechselwirkung - Kooperation und Konkurrenz in den...

Wettbewerb ist eine treibende Kraft in der Wissenschaft. Gleichzeitig ist die Wissenschaft auf die Zusammenarbeit ihrer Akteure angewiesen. Wie passt das zusammen?Kärin Nickelsen hat den Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte an der Ludwig-...

 
von Prof. Dr. Geraldine Rauch | 28.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sollten deutsche Hochschulen auch zu militärischen Zwecken...

Spätestens seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine wird auch über die Frage der Zivilklauseln in den Hochschulen diskutiert. Pro & Contra der Forschung auch zu militärischen Zwecken wägen Prof. Dr.-Ing. Jan Wörner und Prof. Dr....

 
von Dr. Jochen Hellmann | 25.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Brasilien hat die Wahl - Wo die brasilianischen Hochschulen...

Im Oktober wird im größten Land Südamerikas gewählt. Der bisherige Amtsinhaber hat in den vergangenen Jahren mehrfach versucht, demokratische Standards und Institutionen zu untergraben, auch die Universitäten im Land waren betroffen. Zugleich haben...

 
von Prof. Dr. Eva Barlösius | 19.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das wiederholte Versprechen - Auf einem planbaren Track...

Die Beschäftigungsbedingungen an deutschen Hochschulen und die damit verbundenen Karriereperspektiven junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind immer wieder Ausgangspunkt verschiedener hochschulpolitischer Reformen. Ein kritischer Blick...

 
von Prof. Dr. Jürgen Neyer | 07.09.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die unbedingte Universität in der Digitalisierung - Ein...

Die intensive Digitalisierung an den Hochschulen während der Pandemie hatte viele positive Effekte: Die Veranstaltungen konnten durchgeführt werden, die Ansteckungsgefahr wurde gemindert. Auch konnten Menschen mit Behinderungen, Alleinerziehende und...

 
von Dr. Philipp Adler | 05.09.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wer schreibt sich in welches Studienfach ein? Verteilung...

Fast 3 Mio. Studierende sind in knapp 22.000 Studiengängen in Deutschland immatrikuliert. Um eine Vergleichbarkeit zu ermöglichen, nutzt das Statistische Bundesamt eine eigene Systematik aus Fächergruppe, Lehr-/Forschungsbereich und Studienfach zur...

 
von Angelika Fritsche | 26.08.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ukraine: Hochschulen im Krieg

Seit den 1990er-Jahren hat die Ukraine viele Reformen im Wissenschafts- und Bildungssystem angestoßen. Aktuell geht es darum, Forschung und Lehre unter widrigsten Bedingungen aufrechtzuerhalten. Beim Wiederaufbau wird die Europäische Union gefragt...

Seiten