Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
60 Beiträge
 
von Felix Grigat | 02.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Findlinge der Hochschulpolitik - Über eine...

Wie mag es sein, wenn die Repräsentanten bestens finanzierter außeruniversitärer Forschungseinrichtungen auf Vertreter von Universitäten treffen, die, von allen Seiten anerkannt, über dramatisch zu wenig Mittel verfügen? Eine Podiumsdiskussion gab...

 
von Prof. Dr. Rolf-Dieter Heuer | 18.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
SESAME - Wie im Nahen Osten gemeinsam betriebene...

Das neue Synchrotron in Jordanien ist ein Gemeinschaftsprojekt von Jordanien, Türkei, Zypern, Pakistan, der Palästinensischen Autonomiebehörde, Israel, Ägypten und Iran. Forscherinnen und Forscher aus all diesen Ländern arbeiten hier im Dienste der...

 
von Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne | 18.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Europäische Universitäten - Eine Idee für den Zusammenhalt...

Kann Europa durch eine Hochschule neu begründet werden? Die Universitäten sind eine europäische Erfindung: In Bologna und Paris entstanden im 11. Jahrhundert internationale Gemeinschaften von Lehrenden und Lernenden, die sich selbst verwalteten. Von...

 
von Dr. Thomas Krüger | 07.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2018 -...

Zum zehnten Mal konnten die Mitglieder des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) die Arbeit ihres Rektors/Präsidenten und ihres Wissenschaftsministers oder ihrer Wissenschaftsministerin bewerten. Wer hat sich verbessert und wer verschlechtert?

 
von Prof. Dr. Tanja Gabriele Baudson | 19.01.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
So frei wie möglich forschen können...

Fragen an die Hochschullehrerin des Jahres, Professorin Dr. Tanja Gabriele BaudsonDie diesjährige Hochschullehrerin des Jahres hat sich als Verantwortliche des deutschen „March for Science“ erfolgreich dafür eingesetzt, dass bundesweit...

 
von Prof. Dr. Lothar Zechlin | 12.01.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Filmanalyse: Der Campus

Der 1998 herausgekommene Film „Der CAMPUS“ beruht auf dem drei Jahre zuvor erschienenen gleichnamigen Universitätsroman von Dietrich Schwanitz, der auch das Drehbuch ge- schrieben hat. Das Genre des Universitätsromans ist in dem...

 
von Prof. Dr. Isabella Peters | 10.01.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Science 2.0 - Was hat die Wissenschaft vom Social-Media-...

Das World Wide Web hat sich über die letzten 20 Jahre erheblich verändert. Aus einem statischen Massenmedium, mit dessen Hilfe Informationen konsumiert werden, wurde ein partizipatives Mitmach-Web. Diese Wandlung hin zum sogenannten Web 2.0 oder...

 
von Prof. Dr. Caja Thimm | 04.12.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Digitale Werteordnung - Kommentieren, kritisieren,...

Die digitalen Medien haben die Art und Weise, wie gestritten wird, verändert. Ob anonyme Hasskommentare oder kommentarloses „liken“ mit einem Klick – das Repertoire digitaler Auseinandersetzung ist vielfältig. Sind neue Regeln für...

 
von Prof. Dr. med. Heiner Fangerau | 14.11.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Warum der und nicht ich? - Genies ohne Nobelpreis

Seit mehr als 100 Jahren ist die Krönung jeder wissenschaftlichen Laufbahn ein Nobelpreis. Der Preis sollte, so sein Stifter Alfred Nobel, denen zuteil werden, die im verflossenen Jahr der Menschheit den größten Nutzen geleistet haben. Aus welchen...

 
von Dr. Karin Bodewits | 15.10.17
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
You must be very intelligent - the PhD delusion

You Must be Very Intelligent ist eine höchst unterhaltsame und ungewöhnlich enthüllende Erzählung über das Leben einer Doktorandin an einer modernen, erfolgreichen Universität. Das Buch, das die Autorin an ihre eigenen Erfahrungen angelehnt hat, ist...

Seiten