Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
1053 Beiträge
 
von Angelika Fritsche | 09.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Nachwuchs gut vernetzt

An der Freiburger Universität gehen die Sterne auf: Mit ihrem Konzept von internationalem Marketing hat die Hochschule den Ideenwettbewerb 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft gewonnen. Sieben weitere Hochschulen, Universitäten und...

 
von Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl | 04.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Einzelnen im Blick - Uni-Präsidentin Menzel-Riedl zur...

Die Corona-Pandemie stellt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf eine harte Probe. Erste Studienergebnisse zeigen, dass bei Publikationen insbesondere die Zahl an Erstautorinnen sinkt. Wie reagieren Hochschulen? Fragen an die jüngste Uni-...

 
von Benjamin Schmitz | 01.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Interaktive Grafik des Monats September 2020 - Die...

Welche Lehr- und Forschungsbereiche sind heute bei den Studierenden angesagt? Welche Veränderungen ergaben sich seit 2005?Mit diesen beiden Fragen beschäftigt sich die interaktive Grafik des Monats September.Besonders bemerkenswert: Die Entwicklung...

 
von Angelika Fritsche | 24.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Die Räume müssen von der Pädagogik her gedacht werden...

Piet van der Zanden hat mit einem interdisziplinären Team einen komplett neuen Ansatz für die Planung von Lernräumen entwickelt. Die Methodik hat er in einem „Kochbuch“ aufgeschrieben.Dr. Piet van der Zanden ist als Education Expert AV-...

 
von Prof. Dr. Rolf-Ulrich Kunze | 11.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
(Geistes-)Wissenschaft – online und präsent

Lesen, Reden, Schreiben – die Grundlagen der Geisteswissenschaften werden durch digitale Lehre vollständig medienabhängig. Wie verändert sich damit das Wesen des Fachs? Was muss erhalten bleiben?Rolf-Ulrich Kunze ist außerplanmäßiger Professor...

 
von Angelika Fritsche | 10.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie Forschendes Lernen gelingt

Mit dieser Frage beschäftigten sich internationale Expertinnen und Experten aus 15 Fachdisziplinen auf der Tagung „focus URE“ an der Universität Hohenheim. Daraus entwickelte sich das Hohenheimer Memorandum zum Forschenden Lernen.Von...

 
von Mario Heller | 05.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Professionalisierung als Programm. Vom Versuch, durch die...

Der Bericht beschreibt als Zwischenergebnis die Planung eines didaktischen Designs zur Förderung der individuellen Kompetenzentwicklung Lehrender in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Am Beispiel der Entwicklung von Kompetenzen zur...

 
von Prof. Dr. Marc Beutner | 20.07.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Weg ist noch lang

Über die technischen Voraussetzungen für die digitale Lehre wurde auch schon vor Corona viel diskutiert. Jetzt ist es an der Zeit, sich ernsthaft mit den vielfältigen didaktischen Implikationen zu befassen.

 
von Redaktion WIM'O | 15.07.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wintersemester 2020/21: Leipzig und Saarbrücken mit den...

Wer im kommenden Wintersemester ein Studium beginnen möchte, hat weiterhin gute Chancen auf einen Studienplatz. Die Quote der zulassungsbeschränkten Studiengänge ist erneut leicht gesunken. Nur rund 40 Prozent haben einen sogenannten Numerus Clausus...

 
von Dr. Ulrike Preißler | 23.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Besoldungs-Schere öffnet sich immer weiter - Die föderale...

Die W-Grundgehälter haben sich in den letzten zehn Jahren beim Bund und in den Ländern aufgrund der föderalen Struktur sehr unterschiedlich weiterentwickelt. Baden-Württemberg und Bayern zahlen im Jahr 2020 nach wie vor die höchsten W-Grundgehälter...

Seiten