Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
315 Beiträge
 
von Philipp Adler | 01.06.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
DFG-Mittel: Gibt es einen Matthäus-Effekt bei der...

„Wer hat, dem wird gegeben.“ – So heißt es im Volksmund. Doch trifft das auch auf die Verteilung der DFG-Mittel zu? Wir haben in der interaktiven Grafik des Monats Juni analysiert, welchen Anteil der Mittel die Hochschulen 2010...

 
von Annette Strauch, M.A. | 31.05.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ONLINE Mini "Digital Autumn School" 2021 zum...

Dienstag, 12. Oktober 2021 um 14:00 UhrOpen Science, Open Data. ForschungsdatenmanagementWo? Die Veranstaltung wird mit BigBlueButton (BBB) durchgeführt werden. Den Link zur Veranstaltung finden Sie hier: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/...

 
von Zentrum für Wissenschaftsmanagement e. V. (ZWM) | 12.05.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Impulse für die Drittmittelstrategien

Wie Hochschulen und ihre Forschungsberatung nationale und europäische Förderangebote gemeinsam denken und verzahnen können.Von Meike Dlaboha und Torsten Fischer:Meike Dlaboha ist EU-Referentin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.Dr. Torsten...

 
von Philipp Adler | 30.04.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Horizon 2020 – eine Übersicht: Interaktive Grafik des...

Im Januar 2021 ist das Horizon 2020-Programm der EU ausgelaufen. Zwischen 2014 und 2020 hat es mit knapp 60 Milliarden Euro Forschungsprojekte von ca. 150.000 Einrichtungen gefördert. Die interaktive Grafik des Monats Mai stellt dar, welche Länder...

 
von Annette Strauch, M.A. | 04.01.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Veranstaltungen off-Campus zum Forschungsdatenmanagement im...

Für den 17. Februar 2021 ist nun eine digitale Winterschule vorbereitet: "A FAIRground". Forschungsdatenmanagement (FDM, UB Hildesheim). "Data Handling" – Wie gehen wir mit Forschungsdaten 'FAIR' um, unter anderem...

 
von Dr. René Krempkow | 11.12.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Beschäftigungsbedingungen des wissenschaftlichen...

Dieser Beitrag stellt zentrale empirische Ergebnisse des jüngsten Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN 2017) sowie z.T. Vorläuferberichten zum Thema vor, ordnet diese ein und ergänzt sie um aktuelle Ergebnisse. Schwerpunkte bilden...

 
von Dr. René Krempkow | 11.12.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was ist die Rolle des Hochschul-und...

Hochschulen werden traditionellerweise und z.T. bis heute als „specific organizations“ (Musselin 2006) oder auch als „organized anarchies“ (Cohen, March & Olsen 1972) bezeichnet. Gleichzeitig wird in den letzten Jahren...

 
von Benjamin Schmitz | 06.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Interaktive Grafik des Monats August 2020 - Warum ist...

Die interaktive Grafik des Monats Juni hat gezeigt, dass man Sachsen als das forschungsstärkste Bundesland Deutschlands bezeichnen kann, wenn man den Indikator „Drittmittel pro Professor*in“ betrachtet.Die Darstellung in der interaktiven...

 
von Dr. Ulrike Preißler | 23.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Besoldungs-Schere öffnet sich immer weiter - Die föderale...

Die W-Grundgehälter haben sich in den letzten zehn Jahren beim Bund und in den Ländern aufgrund der föderalen Struktur sehr unterschiedlich weiterentwickelt. Baden-Württemberg und Bayern zahlen im Jahr 2020 nach wie vor die höchsten W-Grundgehälter...

 
von Prof. Dr. Doris Weßels | 22.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Original oder Plagiat? Hochschulen und wissenschaftliche...

Ob Ghostwriter, Rewriting oder Künstliche Intelligenz: Die Möglichkeiten zum Plagiieren werden immer größer. Das fordert die Hochschulen und die Hochschullehrenden heraus.

Seiten