Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
166 Beiträge
 
von Dr. Kalle Hauss | 06.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie Wissenschaftler Konferenzen strategisch nutzen -...

Konferenzen sind ein ständiger Begleiter im wissenschaftlichen Alltag – und doch kaum erforscht. Welche Bedeutung haben sie für die berufliche Karriere?

 
von Prof. Dr. Bernhard Kempen | 02.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Kooperationsverbot in ein Gebot umwandeln - Über die...

Es besteht Konsens, dass die Hochschulen für das, was sie leisten, dramatisch unterfinanziert sind. Die fehlenden Mittel bedeuten Verlust von Erkenntnis, von Innovation und den Verzicht auf Zukunft. Was tun? Einige Vorschläge.

 
von Ulf Richter | 20.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Eine schwierige, aber lösbare Aufgabe - die Uni Siegen hat...

Der demografische Wandel zwingt Hochschulen, sich intensiv mit der Entwicklung ihrer Studierendenzahlen zubefassen. Die Universität Siegen hat dazu ein eigenes Studierendenprognosemodell entwickelt.Von Ulf Richter, Kanzler der Universität Siegen,...

 
von Prof. Dr. Frank Linde | 20.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Diversität lernen und lehren - ein Hochschulbuch

Seit dem Schock über die Ergebnisse der Pisa-Studie 2001 hat sich einiges getan in der Bildungslandschaft Deutschlands. Und dennoch bestimmt etwa die soziale Herkunft nach wie vor stark über weiterführende Bildungschancen. Selbst wer es an die...

 
von Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne | 18.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Europäische Universitäten - Eine Idee für den Zusammenhalt...

Kann Europa durch eine Hochschule neu begründet werden? Die Universitäten sind eine europäische Erfindung: In Bologna und Paris entstanden im 11. Jahrhundert internationale Gemeinschaften von Lehrenden und Lernenden, die sich selbst verwalteten. Von...

 
von Prof. Dr. Birgit Spinath | 16.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Was brauchen wir, um solide empirische Erkenntnisse über...

Aufgrund hochschulpolitischer Entwicklungen der letzten Jahre besteht eine starke Nachfrage nach empirischen Befunden über gute Hochschullehre. Dieser Nachfrage stehen jedoch überraschend wenige gesicherte Befunde gegenüber. In diesem Beitrag soll...

 
von Jun. Prof. Dr. Matthias Rohs | 16.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ansatz zur Unterstützung einer evidenzbasierten Entwicklung...

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Heterogenität von Studierenden wird es immer wichtiger, die Bedarfe und Voraussetzungen potenzieller Studierender zu kennen und bei der Entwicklung von Studienangeboten zu berücksichtigen. Im Rahmen des Beitrags...

 
von Dr. Kerstin Vogel | 09.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Made in Mainz“ - Berufungsverfahren: Von der...

Im Rahmen des Projekts „Optimierung strategischer Berufungsprozesse“ analysiert und optimiert die Universität Mainz ihre Berufungs- und Rekrutierungsverfahren. Modell stehen dafür die Berufungsverfahren im Fachbereich Biologie. Das...

 
von Lukas Daubner | 06.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Leitbildprosa reicht nicht - Kann man Diversität in der...

Will eine Hochschule einen neuen Aufgabenbereich einrichten, hat dies sogleich Folgen für die gesamte Organisation. Wie gestaltet sich die Einbettung des Themas Diversität in eine bestehende Struktur aus organisationssoziologischer Sicht? Eine...

 
von Prof. Dr.-Ing. Bernd Scholz-Reiter | 06.03.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zeit für individuelle Gespräche - Berufungen an der...

Die Berufung von Professorinnen und Professoren gehört zu den Kernaufgaben einer Universität. Am Ende des Berufungsprozesses steht die schwierige Aufgabe zu entscheiden, welcher Kandidat bzw. welche Kandidatin am geeignetesten erscheint. Einblicke...

Seiten