Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
173 Beiträge
 
von Felix Grigat | 07.11.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bund macht aus 47 Clustern 57 - Die Ergebnisse der...

Gebannt haben die Hochschulen in den vergangenen Wochen auf die Bekanntgabe der erfolgreichen Anträge in der aktuellen Runde der Exzellenzinitiative gewartet. Jetzt ist es offiziell: 57 Projekte von 34 Universitäten erhalten eine Förderung über das...

 
von Prof. Dr. Josef Pfeilschifter | 11.10.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie viele und welche Ärzte braucht das Land? -...

Die Zahl der Studierenden in der Medizin ist seit den 1970er Jahren stetig gestiegen. Die Attraktivität des Studiums ist ungebrochen. Welche Auswahlkriterien sieht das neue Vergabeverfahren vor und wie verhält es sich zum Auswahlmodell, das der...

 
von Univ.-Prof. Dr. Dr. Bernhard Keppler | 02.10.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Besser als in Deutschland? - Eine Umfrage über Lehre und...

Die aktuelle Situation von Forschung und Lehre an österreichischen Universitäten wurde vom Verband der Universitätsprofessoren und Universitätsprofessorinnen (UPV) in Anlehnung an eine aktuelle Umfrage des Deutschen Hochschulverbandes durchgeführt....

 
von Dr. Peter-Georg Albrecht | 17.09.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Unabhängig und verantwortlich -...

Hochschulleitungen haben die Aufgabe, Hochschulen zu vertreten; Studiengangsverantwortliche die Aufgabe, Lehre zu organisieren. Doch dazu müssen in der akademischen Selbstverwaltung und der kooperativen Studiengangskooperation regelmäßig Konflikte...

 
von Prof. Dr. Birgitt Riegraf | 12.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Bringschuld - Wie können Wissenschaft und Politik auf...

Die Angriffe auf wissenschaftliche Erkenntnisse und Arbeitsweisen mehren sich – nicht nur in Ungarn oder der Türkei, sondern auch in Deutschland. Was muss getan werden, um die gesellschaftliche Legitimation von Wissenschaft und das Vertrauen...

 
von Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg | 08.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gewünschte Vernetzung - Gemeinsame Berufungen an der RWTH...

Wenn eine Wissenschaftlerin bzw. ein Wissenschaftler zugleich in eine W2- oder W3-Professur an einer Hochschule und in eine Leitungs- oder Forschungsposition an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung (AUF) berufen wird, spricht man von einer...

 
von Hannelore Bossmann | 07.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Ziele für eine neue Ära - Hochschulen in China

Noch finden sich chinesische Hochschulen selten auf den vorderen Plätzen der internationalen Hochschulrankings. Aber die Regierung hat ehrgeizige Pläne, das Land in eine Bildungsmacht mit weltweit anerkannten Spitzenuniversitäten zu verwandeln.Ein...

 
von Dr. Kalle Hauss | 06.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie Wissenschaftler Konferenzen strategisch nutzen -...

Konferenzen sind ein ständiger Begleiter im wissenschaftlichen Alltag – und doch kaum erforscht. Welche Bedeutung haben sie für die berufliche Karriere?

 
von Prof. Dr. Bernhard Kempen | 02.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Kooperationsverbot in ein Gebot umwandeln - Über die...

Es besteht Konsens, dass die Hochschulen für das, was sie leisten, dramatisch unterfinanziert sind. Die fehlenden Mittel bedeuten Verlust von Erkenntnis, von Innovation und den Verzicht auf Zukunft. Was tun? Einige Vorschläge.

 
von Ulf Richter | 20.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Eine schwierige, aber lösbare Aufgabe - die Uni Siegen hat...

Der demografische Wandel zwingt Hochschulen, sich intensiv mit der Entwicklung ihrer Studierendenzahlen zubefassen. Die Universität Siegen hat dazu ein eigenes Studierendenprognosemodell entwickelt.Von Ulf Richter, Kanzler der Universität Siegen,...

Seiten