Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
726 Beiträge
 
von Prof. Dr. Hubert Detmer | 10.01.23
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Berufungsverhandlungen in Deutschland

Der Deutsche Hochschulverband (DHV) hat wieder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler befragt, die in Berufungs- und Bleibeverhandlungen den Rat des Verbands suchen, wie ihre Berufungsverfahren verlaufen sind. Seit der letzten Publikation (...

 
von Prof. Dr. Birgitta Wolff | 14.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Komplexes Gefüge - Die Hochschule als Koalition von...

Ziele für Hochschulen zu entwickeln ist und bleibt eine Herausforderung für alle Beteiligten in Wissenschaft, Verwaltung und Politik: Unterschiedlichste Wünsche, Erwartungen und Forderungen stehen in einem dynamischen Spannungsverhältnis zueinander...

 
von Angelika Fritsche | 12.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Transformation gestalten

Das Beispiel der Tenure-Track-Professur zeigt, ob wir einen Kulturwandel für eineWeiterentwicklung der Personalstrukturen im Wissenschaftssystem benötigen – und wie eraussehen könnte. Von Alexandra Franke-Nanic, Nicole Thaller, Rebecca...

 
von Prof. Dr. Stefan Kühl | 07.12.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Erfolgreich ohne klare Ziele - Das Problem einer allzu...

Die Formulierung genauer Ziele reduziert die Notwendigkeit, vor jeder Handlung wieder grundlegend neue Entscheidungen zu treffen. Die präzise Zielbestimmung begrenzt allerdings zugleich den Spielraum für Veränderungen, Kreativität und Innovation....

 
von Prof. Dr. Kärin Nickelsen | 04.11.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wechselwirkung - Kooperation und Konkurrenz in den...

Wettbewerb ist eine treibende Kraft in der Wissenschaft. Gleichzeitig ist die Wissenschaft auf die Zusammenarbeit ihrer Akteure angewiesen. Wie passt das zusammen?Kärin Nickelsen hat den Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte an der Ludwig-...

 
von Dr. Janosch Schobin | 17.10.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anerkannt und gebraucht werden - Können Wissenschaftler...

Freundinnen und Freunde bestimmen in der heutigen Zeit selbst, wie und in welcher Art und Weise sie füreinander da sein wollen. Was genau macht diese besondere zwischenmenschliche Beziehung aus? Welchen Nutzen ziehen Gesellschaft und Wissenschaft...

 
von Prof. Dr. Frank Ziegele | 16.09.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Hebel zur Hochschulentwicklung“

Open Educational Resources (OER) – sprich frei verfügbare Lehr- und Lernmaterialien– bieten unendlich viel Potenzial. Allerdings bedarf es eines klugen Managements, um die vielfältigen Möglichkeiten auszuschöpfen und die Angst vor...

 
von Prof. Dr. Peter-André Alt | 15.09.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Governance und Wissenschaft - ein hochschulisches...

Zwischen Verwaltung und Wissenschaft herrsche 'platonische Feindschaft', so formulierte vor fast 25 Jahren der damalige Oldenburger Universitätspräsident Michael Daxner. Diese Diagnose mag heute nicht mehr mit aller Schärfe gelten, doch ist...

 
von Prof. Dr. Dieter Lenzen | 13.09.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sind Frauen in der Hochschulleitung erfolgloser als Männer...

Immer mehr Frauen üben Leitungsämter in der Wissenschaft aus, als Rektorinnen und Präsidentinnen, als Vorsitzende von Wissenschaftsorganisationen, als Bildungs- und Wissenschaftsministerinnen. Gibt es dennoch eine systematische Benachteiligung von...

 
von Prof. Dr. Justus Haucap | 31.08.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Politisch attraktiv - Die ökonomische Theorie der...

Regulierungen bzw. Verwaltungsvorschriften sind in der Regel schneller in der Welt als wieder aus der Welt, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Das betrifft auch die Hochschulen. Was befördert den Drang nach Regulierung und was sind die Folgen?...

Seiten