Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
178 Beiträge
 
von Prof. em. Ulrich Furbach | 03.06.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Lernen, Bewusstsein und Verstehen - Möglichkeiten und...

Die fortschreitende Digitalisierung weckt die Hoffnung auf intelligente Maschinen, mit denen wir kommunizieren, die für uns denken und die unsere Probleme lösen können. Wo steht die Künstliche Intelligenz heute und was wird im Hinblick auf...

 
von Prof. Dr. Jutta Eming | 17.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Nachhaltig und dauerhaft verändert: Akademische Lehre nach...

Im Zuge der Pandemiebekämpfung und der Digitalisierung entstehen an den Universitäten neue Strukturen, die die akademische Lehre nachhaltig verändern werden. Die Autorinnen schlagen Rahmenbedingungen für die Etablierung digitaler Lehre vor.Jutta...

 
von Angelika Fritsche | 11.05.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hat hybride Lehre das Zeug zur universitären Normalität?

Das Projekt ModeLL-M an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) sucht nach Antworten - es wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ mit...

 
von Dr. Jonas Hock | 19.04.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Hochschullehre im digitalen Zeitalter

Was zeichnet gute Lehre im digitalen Zeitalter aus und welche Rahmenbedingungen braucht es dafür auf den verschiedenen Ebenen der Universität (und darüber hinaus)? Ein Plädoyer, die Transformation von Lehre im digitalen Zeitalter als Strukturaufgabe...

 
von Julia Wagner | 10.02.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Digitale Kompetenzen im Wissenschaftsmanagement

Wie können Hochschulen den wachsenden Herausforderungen gerecht werden? Die Autorinnen resümieren die Erfahrungen eines Barcamps.Dr. Katja Knuth-Herzig ist Koordinatorin des Graduiertenkollegs WiMaKo „Wissenschaftsmanagement und...

 
von Dr. Ingo Barth | 26.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Stille ist, wenn sich nichts bewegt - Störquellen für taube...

Stille ist mehr als nur die Abwesenheit von akustischen Reizen. Kommunikation findet auch jenseits der Lautsprache statt. Welche Hürden haben taube Forschende in ihrer akademischen Laufbahn zu überwinden? Dr.Ingo Barth ist Quantenphysiker und...

 
von Prof. Dr. Doris Weßels | 17.01.22
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Verführerische Werkzeuge: Plagiate und KI-gestützte...

Softwaregestützte Werkzeuge zur Plagiatsprüfung werden zunehmend nicht nur am Ende der schriftlichen Arbeit genutzt, sondern entwickeln sich zusammen mit KI-Textgeneratoren zu einem Schreibbegleiter im studentischen oder auch wissenschaftlichen...

 
von Angelika Fritsche | 08.11.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Digital vernetzen – geht das?

Wegen Corona fallen viele persönliche Begegnungen bei der Arbeit weg. Die Hochschule für Technik Stuttgart hat die Vernetzungsmethode „Working Out Loud“ mit ihren Mitarbeitenden ausprobiert. Die Ergebnisse zeigen, dass auch digital...

 
von Dr. Maike Reimer | 13.10.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Die Pandemie als Treiber der digitalen Transformation der...

In dieser Studie untersuchen das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften die Auswirkungen der...

 
von JProf. Dr. Linda Kuschel | 16.09.21
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
In Sekundenschnelle erfunden - Können von Künstlicher...

Künstliche Intelligenzen (KIs) erarbeiten schon jetzt Lösungen für Probleme, die Menschen ihnen stellen. Es ist vorstellbar, dass eine starke KI irgendwann ebenso wie ein Mensch autonom Erfindungen macht und eigene Werke schafft. Gäbe es für diese...

Seiten