Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
168 Beiträge
 
von Prof. Dr. Björn Alpermann | 02.07.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Technologie gegen den Werteverfall? - Chinas „soziales...

Die Umwälzungen in China spielen sich vor einem gänzlich anderen historischen und politischen Hintergrund ab als in westlichen Vorläufern. Wie ist in diesem Zusammenhang das sog. soziale Bonitätssystem zu bewerten, Chinas Versuch, mit Hilfe...

 
von Prof. Dr. Cornelia Koppetsch | 30.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sind Eliten ein Teil des Problems? - Über den Erfolg von...

Die Alternative für Deutschland gewinnt in Deutschland immer mehr Zuspruch. Mittlerweile sitzt sie in 14 Landtagen. Wie ist der Erfolg einer solchen populistischen Partei zu erklären? Warum scheinen solche Parteien europaweit auf dem aufsteigenden...

 
von Prof. Dr. Marc Matten | 11.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Überholen statt (nur) Nachholen? - Innovation und Moderne...

In China herrschte lang die Vorstellung, dass je näher die Reproduktion eines Gemäldes an das Orignal heranreiche, desto höher sei das Ansehen des Gelehrten. Wie verbreitet sind Imitation und Adaption in der Technik- und Wissensentwicklung im...

 
von Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Johannes Klühspies | 09.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Win-win-Situation? - Die Wirtschaftspolitik Chinas und die...

Chinesische, autokratisch bestimmte Wirtschaftsstrategien stehen im Kontrast zu den großen Marktfreiheiten in der Europäischen Union. Welche Ziele verfolgt die chinesische Wirtschaftspolitik und wie reagiert der Westen darauf?

 
von Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg | 08.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Gewünschte Vernetzung - Gemeinsame Berufungen an der RWTH...

Wenn eine Wissenschaftlerin bzw. ein Wissenschaftler zugleich in eine W2- oder W3-Professur an einer Hochschule und in eine Leitungs- oder Forschungsposition an einer außeruniversitären Forschungseinrichtung (AUF) berufen wird, spricht man von einer...

 
von Felix Grigat | 01.06.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„China kennen, China können“ - Zur China-Kompetenz in...

Die internationale Bedeutung Chinas nimmt sowohl politisch als auch wirtschaftlich immer weiter zu. Doch spielt das Land in den schulischen Lehrplänen und Kursen an der Hochschule in Deutschland nur eine marginale Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt der...

 
von Prof. Dr. Wolfgang Marquardt | 07.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Die besten Ideen partizipativ finden“

Das ausgeklügelte Verfahren für die Bewertung der wissenschaftlichen Qualität hat sich in der ersten FIS-Bewerbungsrunde in den Augen des damaligen Wissenschaftsratsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Marquardt bewährt. Sein Appell an die Wissenschaft:...

 
von Jana Stibbe | 02.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Daueraufgabe - Sanierungsstau bei Hochschulgebäuden wird...

In der letzten Zeit wurden zusätzliche Finanzmittel für den Erhalt der Hochschulinfrastruktur angekündigt. Der Abbau des Sanierungsstaus ist trotzdem nicht absehbar. Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung hatte bereits 2013 das...

 
von Prof. Dr. Bernhard Kempen | 02.05.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Kooperationsverbot in ein Gebot umwandeln - Über die...

Es besteht Konsens, dass die Hochschulen für das, was sie leisten, dramatisch unterfinanziert sind. Die fehlenden Mittel bedeuten Verlust von Erkenntnis, von Innovation und den Verzicht auf Zukunft. Was tun? Einige Vorschläge.

 
von Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne | 18.04.18
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Europäische Universitäten - Eine Idee für den Zusammenhalt...

Kann Europa durch eine Hochschule neu begründet werden? Die Universitäten sind eine europäische Erfindung: In Bologna und Paris entstanden im 11. Jahrhundert internationale Gemeinschaften von Lehrenden und Lernenden, die sich selbst verwalteten. Von...

Seiten