Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
990 Beiträge
 
von Dr. jur. Dirk Böhmann | 24.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Berufungsverfahren - Aktuelle verwaltungsgerichtliche...

Berufungsverfahren sind hoch komplexe Prozesse, an denen verschiedene akademische Gremien beteiligt sind. Aufgrund der Bedeutung der Berufungsverfahren für die Universität, aber auch für die Karriere von Bewerberinnen und Bewerbern, sind diese...

 
von Dr. Ulrike Preißler | 23.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Besoldungs-Schere öffnet sich immer weiter - Die föderale...

Die W-Grundgehälter haben sich in den letzten zehn Jahren beim Bund und in den Ländern aufgrund der föderalen Struktur sehr unterschiedlich weiterentwickelt. Baden-Württemberg und Bayern zahlen im Jahr 2020 nach wie vor die höchsten W-Grundgehälter...

 
von Prof. Dr. Doris Weßels | 22.06.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Original oder Plagiat? Hochschulen und wissenschaftliche...

Ob Ghostwriter, Rewriting oder Künstliche Intelligenz: Die Möglichkeiten zum Plagiieren werden immer größer. Das fordert die Hochschulen und die Hochschullehrenden heraus.

 
von Benjamin Schmitz | 27.05.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Interaktive Grafik des Monats Juni 2020 - Forschungsstärke...

Die Höhe der eingeworbenen Drittmittel spielt eine wichtige Rolle bei der Bewertung von Forschungsleistungen. Die interaktive Grafik des Monats Juni veranschaulicht den Indikator „Drittmittel pro Professor*in“ für alle 16 Bundesländer...

 
von Angelika Fritsche | 22.05.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie Geschichte in der Gegenwart ankommt

Dem Zentrum für Wissenschaftskommunikation an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gelingt der Transfer historischer Perspektiven in Gegenwartsfragen.Viola van Melis leitet seit 2009 das Zentrum für Wissenschaftskommunikation am...

 
von Dr. Lars Jaeger | 28.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Schlüsselakteur in der Impfstoffjagd

Wie das internationale Konsortium Cepi mit Geld von Milliardären die Forschung zum Coronavirus vorantreibt.Dr. Lars Jaeger ist Physiker und Philosoph. Er lebt in der Schweiz und publiziert in Büchern, Blogs und Fachbeiträgen über Wissenschaft, ihre...

 
von Univ.-Prof. Dr. Heinz G. Fehrenbach | 20.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Machtmissbrauch in der Wissenschaft: Fünf Mythen

Seit 2017 haben mehrere Fälle von Machtmissbrauch gegenüber Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern eine hohe Aufmerksamkeit für das Thema ausgelöst. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat sich in ihrem 2019...

 
von Angelika Fritsche | 06.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Transfer strategisch verankern

Wie Hochschulen systematisch vorgehen, um gewinn- und profilbildend mit der regionalen Wirtschaft und der Gesellschaft zu kooperieren – das Transfer-Audit des Stifterverbands unterstützt Hochschulen dabei, sich systematisch mit Transfer und...

 
von Professor (em.) Dr.-Ing. Klaus Lucas | 06.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Pandemie ist überall - Systemische Risiken in einer...

Die Corona-Pandemie scheint vielen ein neuartiges und einmaliges Ereignis zu sein. Genaues Hinsehen zeigt aber, dass sie wohl nichts anderes als ein weiteres Phänomen von zahlreichen systemischen Risiken in der offenen und komplexen Welt ist. Wie...

 
von Dr. Georg Schütte | 03.04.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Raus aus den Silos"

Wir wissen viel zu wenig darüber, wie die Kommunikation von Wissenschaft funktioniert. Mit einem neuen Förderprogramm will die VolkswagenStiftung das ändern. Ein Gespräch mit Stiftungschef Georg Schütte über den notwendigen Perspektivwechsel. Das...

Seiten