Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
1000 Beiträge
 
von Dr. jur. Martin Hellfeier | 30.11.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Aktuelles zum Tenure-Track - Was ist bei der Berufung zu...

Tenure-Track-Professuren haben erheblich an Bedeutung gewonnen, insbesondere im Zuge des Bundesprogramms zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, mit dem nach erfolgreichem Abschluss der Auswahlrunden in den Jahren 2017 und 2019 insgesamt 1...

 
von Prof. Dr.-Ing. Detlef Stolten | 19.11.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die große Linie zählt - Die Energiewende fordert die...

Der Umbau der Energiewirtschaft in Deutschland gilt als wesentlicher Baustein für die Bewältigung des Klimawandels. Über internationale Konkurrenz, Abhängigkeiten und Deutschlands Position als „fast follower”: Fragen an einen...

 
von Angelika Fritsche | 12.11.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Den Wert aus Daten schöpfen - Data Literacy

Datenkompetenz gilt als Grundlage für Wissens- und Wertschöpfung im 21. Jahrhundert. Die Autorinnen und Autoren geben Einblick in wichtige Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxiserfahrungen in Hochschulen.Johanna Ebeling ist Programmmanagerin...

 
von Angelika Fritsche | 15.10.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Open Data Impact Award 2020

Es gibt immer noch zu wenige Forscherinnen und Forscher, die ihre wissenschaftlichen Daten für andere bereitstellen. Um dies zu ändern, hat der Stifterverband in diesem Jahr erstmals den "Open Data Impact Award" ausgelobt. Der mit...

 
von Angelika Fritsche | 21.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mit Ambivalenzen umgehen lernen - für eine weltoffene...

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass wissenschaftliche Erkenntnisse gesellschaftlichen Dialog nicht ersetzen können. Weil sie Interdisziplinarität fördern, sind Institutes for Advanced Study gut geeignet, beide Seiten zusammenzubringen.Ein Gastbeitrag...

 
von Prof. Dr. med. Reinhard Busse | 14.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neuer Finanzierungsmix - Universitätsmedizin zwischen...

Die Universitätsmedizin bildet die Schnittstelle des Wissenschafts- und Gesundheitssystems. Wie muss in Deutschland eine Hochleistungsmedizin ausgestattet bzw. finanziert sein, damit sie Motor des medizinischen Fortschritts bleibt und Krisen wie die...

 
von Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl | 04.09.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Die Einzelnen im Blick - Uni-Präsidentin Menzel-Riedl zur...

Die Corona-Pandemie stellt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf auf eine harte Probe. Erste Studienergebnisse zeigen, dass bei Publikationen insbesondere die Zahl an Erstautorinnen sinkt. Wie reagieren Hochschulen? Fragen an die jüngste Uni-...

 
von Prof. Dr. Uwe Cantner | 13.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
IT-Sicherheit beginnt mit Wissen - Ein Wettrennen zwischen...

Die Digitalisierung bietet neue Angriffspunkte und ist eine Gefahr für die Innovationskraft des Landes, urteilte die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) Anfang des Jahres. Der EFI-Vorsitzende ordnet im Gespräch die Empfehlungen des...

 
von Angelika Fritsche | 10.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Wie Forschendes Lernen gelingt

Mit dieser Frage beschäftigten sich internationale Expertinnen und Experten aus 15 Fachdisziplinen auf der Tagung „focus URE“ an der Universität Hohenheim. Daraus entwickelte sich das Hohenheimer Memorandum zum Forschenden Lernen.Von...

 
von Benjamin Schmitz | 06.08.20
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Interaktive Grafik des Monats August 2020 - Warum ist...

Die interaktive Grafik des Monats Juni hat gezeigt, dass man Sachsen als das forschungsstärkste Bundesland Deutschlands bezeichnen kann, wenn man den Indikator „Drittmittel pro Professor*in“ betrachtet.Die Darstellung in der interaktiven...

Seiten