Sie sind hier

Im Bereich „Wissen“ finden Sie Artikel, Rezensionen, Buchankündigungen, Interviews sowie sonstige Beiträge unserer Partner und von anderen registrierten Mitgliedern. Wir freuen uns über Ihren Input in Form von eigenen Publikationen, Berichten oder Vorträgen sowie Hinweisen auf Veröffentlichungen anderer. Die Redaktion prüft alle eingestellten Inhalte auf deren Qualität.

Wenn Sie ein Artikel beschäftigt, machen Sie Gebrauch von den Kommentar- und Bewertungsfunktionen, um Ihre Eindrücke mit anderen NutzerInnen zu teilen.
549 Beiträge
 
von Dr. Peter-Georg Albrecht | 19.08.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Laissez faire oder lieber etwas strenger?

Hochschulen sollten Lehrverfassungen haben – dieser Empfehlung des Wissenschaftsrats aus dem Jahr 2015 sind bereits einige Hochschulen gefolgt; andere arbeiten noch daran. Ein ÜberblickVon Peter-Georg Albrecht, Politikwissenschaftler an der...

 
von Univ.-Prof. Dr. med. Georg Marckmann | 11.07.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Integrität und Interessen - Zum Umgang mit Konflikten in...

Wissenschaftliche Fachgesellschaften stehen im Dienste der wissenschaftlichen Integrität. In der Medizin sind sie mit verschiedenen Interessen konfrontiert, die zu ethisch relevanten Konflikten führen können. Von Prof. Dr. Georg Marckmann. Er ist...

 
von Dr. Martin Nissen | 02.07.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
"Schutz des Markenkerns" - Zur Genese...

Im Gespräch: Die wissenschaftlichen Fachgesellschaften haben eine große Bedeutung für die Organisation von Wissenschaft. Ein kursorischer Blick auf ihre Geschichte. Dr. Martin Nissen ist Fachreferent für Geschichte und Leiter der Abteilung...

 
von Dr. Claudia Kleinwächter | 24.06.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Zeit für eine Reflexion“

Das Zentrum für Wissenschaftsmanagement (ZWM) widmet sich auf einer Tagung dem Thema Wissenschaft und Gesellschaft. Muss sich die Wissenschaft neu in der Gesellschaft verorten? Antworten darauf wollen die Teilnehmer der ZWM-Jahrestagung finden, die...

 
von Oliver Locker-Grütjen | 07.05.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Ermöglicher

Über zehn Jahre leitete Oliver Locker-Grütjen das Science Support Centre an der Universität Duisburg-Essen. Der studierte Umweltwissenschaftler, der im Juni als Präsident an die Hochschule Rhein-Waal wechselt, plädiert dafür,...

 
von Angelika Fritsche | 12.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der Beweger

Stefan Herzig lenkt seit Mai 2018 die Geschicke der Technischen Hochschule (TH) Köln. Der promovierte Mediziner und Professor für Pharmakologie bringt für das Amt des Präsidenten viel Erfahrung als Wissenschaftler mit. | Von Ingrid Weidner

 
von Prof. Dr. Merith Niehuss | 03.04.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Aktive Ansprache - Berufungen an der Universität der...

Die Universität der Bundeswehr muss sich in München der Konkurrenz durch die LMU und die TU München stellen. Wie kann sie im Wettbewerb mit zwei Exzellenzuniversitäten wissenschaftliches Spitzenpersonal gewinnen, insbesondere Professorinnen? Fragen...

 
von Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Peter Scharff | 29.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
„Aufbruchstimmung mit dem Dipl.-Ing.“ - Die TU Ilmenau...

An der Bologna-Reform und der Umstellung auf Bachelor und Master scheiden sich bis heute die Geister. Über -legungen einer Universität, die den Diplom-Ingenieur wieder eingeführt hat.Das Gespräch mit Professor Peter Scharff, Rektor der TU Ilmenau,...

 
von Angelika Fritsche | 15.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Von Arbeitgebern geschätzt und nachgefragt

Die Strategie der Hochschule München stellt die Fachlichkeit und die Praxisnähe des Studiums an erste Stelle und schafft Entwicklungsräume für Profilbildung. In Rankings schneiden die Absolventen bei Unternehmen sehr gut ab. | Von Dr. Anne-Marie...

 
von Dr. Thomas Krüger | 11.03.19
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Rektor und Wissenschaftsminister des Jahres 2019 -...

Zum elften Mal konnten die Mitglieder des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) die Arbeit ihres Rektors/Präsidenten und zum neunten Mal ihres Wissenschaftsministers oder ihrer Wissenschaftsministerin bewerten. Wer hat sich verbessert und wer...

Seiten