Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 19.10.10 | Erstellt: 15.10.10 | Besuche: 6645
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Bologna 2.0 - Zwischen update und remake

Sind Bologna-Reform und universitäre Bildung ein Widerspruch in sich, wie die Kritiker meinen? Oder tragen antiquierte Reaktionen eine Mitschuld an diesem Dissens? Was muss geändert oder wiederbelebt werden, damit das Angebot "bildender Begegnung" in der Universität wieder mit Leben erfüllt werden kann?

Quellen:
(Beitrag aus: FuL 10/2010)
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.