Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 26.11.08 | Erstellt: 26.11.08 | Besuche: 5243
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Max-Planck-Gesellschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft und ihre Institute bieten – gemessen an ihrer Größe – Nachwuchswissenschaftlern eine außerordentlich breite Palette von attraktiven und anspruchsvollen Förderinstrumenten zur Eröffnung und Weiterführung ihrer wissenschaftlichen Qualifizierung für unterschiedliche Karrierewege in Hochschulen und Wissenschaft. Studentische Hilfskräfte, Doktoranden und Postdocs kommen in den Genuss verschiedener Stipendien, können als wissenschaftliche Mitarbeiter oder Juniorprofessoren tätig sein und haben die Möglichkeit, im Rahmen von Kooperationsverträgen mit in- und ausländischen Universitäten zu anderen Forschungseinrichtungen Kontakte zu knüpfen und ein Netzwerk aufzubauen.

Quellen:
-
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.