Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 23.11.08 | Erstellt: 15.11.06 | Besuche: 2097
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Einführung eines Fundraising-Modells an der Hochschule für Musik Detmold

Studien belegen, dass Fundraising, also das professionelle Spendenmanagement, noch nicht Einzug in den Hochschulbereich gehalten hat. Dies mag vor dem Hintergrund der chronischen staatlichen Unterfinanzierung der Hochschulen verwundern. Am Beispiel der Hochschule für Musik Detmold entwickelt der Beitrag ein Fundraising-Modell und eine Strategie für dessen Implementierung. Es bleibt festzuhalten, dass die Voraussetzungen für die Umsetzung von Fundraising durchaus positiv einzuschätzen sind. Jedoch treten auch deutliche Hindernisse zutage. So ist zu bedenken, dass bei Fundraisingaktivitäten durchdachte Managementinstrumente zum Einsatz kommen müssen und dass Fundraisung große Überschneidungsräume mit Alumni-Arbeit aufweist. Reiner Aktionismus ohne vorherige Strategiearbeit vergrößert vielmehr diese Hemmnisse.

Quellen:
(= Osnabrücker Arbeitspapiere zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement)
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.