Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 23.07.21 | Erstellt: 09.07.21 | Besuche: 203
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Online-Zugang zu Verwaltungsdienstleistungen: Wo stehen die Hochschulen?

Das 2017 erlassene Gesetz zur Verbesserung des Online-Zugangs zu Verwaltungsdienstleistungen (OZG Onlinezugangsgesetz) soll die öffentliche Verwaltung schneller, effizienter, benutzerfreundlicher und vor allem durchgängig digital zugänglich für die Bürger:innen machen. Die gesetzlichen Regelungen sollen bis Januar 2023 umgesetzt werden. Eine Studie über die Anforderungen und den Stand der Umsetzung an den Hochschulen und im Hochschulbereich zeigt, was bereits gut funktioniert und was noch getan werden muss, um die Ziele des Gesetzes zu erreichen.

Von Dr. Harald Gilch | Marina Lessig | René Ruschmeier | Dr. Friedrich Stratmann | Dr. Klaus Wannemacher

Quellen:
Magazin für Hochschulentwicklung 1|2021, Redaktion: Katharina Seng