Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 20.05.21 | Erstellt: 30.04.21 | Besuche: 689
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Forschungssoftware - Nachhaltige Entwicklung und Bereitstellung

In der Wissenschaft werden viele digitale Daten erzeugt. Ihre Analyse und Nachnutzung setzt voraus, dass die Daten über eine Forschungssoftware aufbewahrt und aufbereitet werden. Wie nachhaltig geschieht das? Wo liegen beim Thema „Forschungssoftware“ in Deutschland die Probleme?

Dr. Hartwig Anzt ist Leiter der Helmholtz-Young-Investigator-Gruppe am Steinbuch Center for Computing am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
Dr.-Ing. Axel Loewe leitet die Arbeitsgruppe Computermodelle des Herzens und ist Mitglied im Young Investigator Network (YIN) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 05-2021
  • von Theo Hafner | 20.05.21 Das ZWM bietet am 10. November 2021 einen Online-Workshop "Strategisches Management digitaler Forschungsdaten" an. Nähere Infos unter www.zwm-speyer.de/veranstaltung/strategisches-management-digitaler-forschungsdaten-online-workshop
Zum Kommentieren bitte einloggen.