Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 24.01.20 | Erstellt: 24.01.20 | Besuche: 319
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Ade, monotone Arbeitswelt

Von wegen ein Fluch. Der digitale Wandel birgt viele Chancen für die moderne demokratische Gesellschaft, für Chancengerechtigkeit und Teilhabe, sagt die Philosophin Lisa Herzog. Wie das funktionieren soll, erklärt sie in allgemeinverständlichen Büchern. Dafür erhielt sie gleich zwei Preise. Von Jeannette Goddar

Quellen:
Erschienen in DUZ - Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft vom 24.01.2020 (duz MAGAZIN 01/2020)
Bild