Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 11.06.24 | Erstellt: 30.04.24 | Besuche: 83
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Daueraufgabe „Arbeitgebermarketing“ - Implikationen zum Aufbau einer Arbeitgebermarke an Hochschulen

Der Arbeitskräftemangel ist in Deutschland spürbar und betrifft zunehmend auch die Wissenschaft. Hochschulen sollten daher Anstrengungen unternehmen, sich als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Dazu müssen positive Merkmale der wissenschaftlichen Arbeit und der entsprechenden Organisation herausgestellt werden.

 Stefan Süß ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Arbeit, Personal und Organisation und Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

 Dr. René Schmoll ist Akademischer Rat für den Schwerpunktbereich Management & Marketing an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 5-2024