Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.02.19 | Erstellt: 31.01.19 | Besuche: 104
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Bredouille mit den Medien - Wie man in die Schlagzeilen kommt

Noch nie hat die Gesellschaft von den Hochschullehrern so sehnsüchtig erhofft, dass sie die überhitzte Diskussion
in Inhalt und Stil wieder auf Normaltemperatur zu bringen. Angesichts von Parteienverachtung und Populismus,
von Halbwahrheiten und Fake-News haben wir nicht das Recht zu schweigen. Im Idealfall sollten sich alle Wissenschaften an der Versachlichung der Diskussion in der Öffentlichkeit beteiligen.

Von Dr. Kurt Reumann - er war von 1970 bis 2000 Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, zuständig für Bildungs- und Hochschulpolitik. Weitere Spezialgebiete waren die Umfrageforschung samt Wahlanalysen sowie Medienpolitik.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 2/19 Erschienen in: Forschung & Lehre 2/19