Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 26.11.13 | Erstellt: 15.07.12 | Besuche: 2870
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Forschungsleistung im Ländervergleich - Forschung an Hochschulen und strukturelle Bedingungen der Länder

Thorsten Lenz und Günter Raßer befassen sich in ihrem Artikel mit der Frage, wie die Forschungsleistung sowie Strukturmerkmale der öffentlichen Forschungslandschaft der Länder erfasst und systematisiert werden können. Im Fokus stehen hierbei vor allem die Zusammenhänge der zu beobachtenden regionalen Differenzierung des Hochschulsektors. Sie konzentrieren sich dabei insbesondere auf die Stärken und Schwächen der Forschung an Hochschulen, da diese direkt dem politischen Handeln der einzelnen Länder unterliegen. Im Zentrum ihres quantitativen Ländervergleichs stehen die strukturellen Bedingungen der „hochschulischen Forschung“.

Quellen:
Erschienen in: die hochschule 2/2012