Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 18.12.19 | Erstellt: 13.12.19 | Besuche: 615
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Grundlage gelegt

Im November veröffentlichte das Bundesforschungsministerium sein Grundsatzpapier zur Wissenschaftskommunikation. Kritikern ist es zu unkonkret. Die Beteiligten verteidigen das Papier.

Gastbeitrag von Ralf Garten, Monika Landgraf, Utz Lederbogen, Ulrich Marsch, Jan Messerschmidt, Julia Wandt

Quellen:
Erschienen in DUZ - Magazin für Wissenschaft und Gesellschaft vom 13.12.2019 (duz MAGAZIN 12/2019)
Bild