Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 20.10.10 | Erstellt: 15.10.10 | Besuche: 3217
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Häppchenchaos – Warum nicht eine Renaissance der Lehrbuchkultur wagen?

Die Hochschullehre scheint immer mehr von aktuellen Technologien wie E-Learning und Powerpoint-Präsentationen bestimmt zu werden. Neben unbestreitbaren Vorteilen stellt sich aber die Frage, ob es nicht ehemals bewährte Mittel und Methoden gibt, die zu Unrecht zurückgedrängt werden. Ein Einspruch.

Quellen:
(Beitrag aus: FuL 10/2010)
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.