Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 13.01.09 | Besuche: 3224
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Hochschulen in neuer Verantwortung strategisch, überlastet, divers? (Barbara Kehm, Evelies Mayer, Ulrich Teichler (Hrsg.))

Lemmens Medien 2008, 300 Seiten, kartoniert, 25,00 Euro, ISBN 978-3-932306-90-7

Quellen:
Seit 1997 finden zweimal jährlich an der Technischen Universität Darmstadt oder an der Universität Kassel Gesprächsrunden statt, in denen sich engagierte Experten und Akteure treffen, um aktuelle Fragen der Hochschulreform und neue Lösungen zu diskutieren. In diesem Band wird das Wichtigste all dessen zusammengefasst, was in den Workshops von 2003 bis 2007 berichtet und diskutiert wurde. In dieser Zeit widmete sich die DAKS-Runde der gewandelten Rolle der Dekane angesichts ihrer wachsenden Entscheidungsspielräume, der zunehmenden Bedeutung der »Hochschulprofessionen« sowie der Internationalisierung, dem Thema Studienfinanzierung und der staatlichen Steuerung mittels Kontrakten. Weitere Themen waren: Was macht »fitte« Präsidenten aus?; Profilierung der Hochschulen in der Balance von Qualität, Relevanz und Effizienz; Profilbildung und horizontale Differenzierung des Hochschulsystems; Chancen und Probleme der »Messung« von Erträgen der Hochschulen. (Beitrag aus: Wissenschaftsmanagement. Zeitschrift für Innovation, 2008/3)