Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 08.09.15 | Erstellt: 01.09.15 | Besuche: 3020
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Keine feudalistische Zentralsteuerung - Replik auf die Kritik am Präsidialsystem der Universitäten

Wie soll die Leitung von Universitäten gestaltet werden? Ist das Präsidialsystem eine „feudalistische Zentralsteuerung“, die Hochschullehrer, denen ihre Autonomie am Herzen liegt, ablehnen müssen?

Eine Replik aus der Sicht eines Universitätspräsidenten. Der Text ist eine Antwort auf den Beitrag von Prof. Dr. Christian Scholz und Prof. Dr. Volker Stein „Sag mir, wo die Uni ist" (Forschung & Lehre 07/15)

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 09/15