Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 18.07.22 | Erstellt: 30.06.22 | Besuche: 608
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Know-how für die Wissenschaftskommunikation - Wie Barrieren überbrückt werden können

Forschung kann am besten wirken, wenn sie von Politik und Gesellschaft wahrgenommen wird. Eine wichtige Grundlage ist dabei Vertrauen. Wie es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gelingt, dieses Vertrauen aufzubauen und erfolgreich zu kommunizieren, dazu hat das Projekt „Science with Society“ verschiedene Kurzvideos produziert.

Prof. Dr. Lisa Herzog lehrt politische Philosophie an der Universität Groningen, Niederlande. Sie ist an der Leitung des SCISO Projekts der „Trust in (Young) Scientists“ Arbeitsgruppe beteiligt.

 

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 7-2022