Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 19.12.17 | Erstellt: 01.12.16 | Besuche: 706
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

"leaky pipeline", "glass ceiling" und "sticky floor" prägen das Chancengleichheitsbild - Frauen in Führungspositionen außeruniversitärer Forschungseinrichtungen

Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen in Führungspositionen rückt immer stärker in den Fokus der politischen Diskussionen, sowohl in der Wissenschaft als auch der Wirtschaft (Gerhard 2008). Der Gleichstellungsbericht der GWK - Gemeinsame Wissenschaftskommission aus dem Oktober 2016 zeigt deutlich auf, dass die gsetzten Ziele zum Thema Frauen als Führungskräfte besonders in den außeruniversitären Forschungseinrichtungen (GWK Bonn 2013) nicht oder nur sehr schleppend erreicht werden. So lautet auch das Fazit der Bundesregierung in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aus diesem Jahr, in dem konstatiert wird, dass der "Frauenanteil gerade in den Führungsebenen [der außeruniversitären Forschungseinrichtungen] noch weit von einer angemessenen Beteiligung entfernt [ist]".

Quellen:
Erschienen in: Wissenschaftsmanagement - Zeitschrift für Innovation. 22. Jahrgang, Heft 6