Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 27.05.24 | Erstellt: 30.04.24 | Besuche: 228
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Liebe auf den ersten Blick? Überlegungen zum Vermessen von Hochschulen

Die Nutzung digitaler Daten, um effiziente Prozesse an den Hochschulen zu gewährleisten, bedarf eines kritischen Blicks. Die Datafizierung in der Bildung erweist sich als gesellschaftliche Normalisierungstendenz, der nicht nur pädagogisch zu begegnen ist. Doch der genaue Beziehungsstatus bleibt nach anfänglicher Euphorie wohl noch kompliziert.

Mandy Schiefner-Rohs ist Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik an der RPTU Kaiserslautern-Landau.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 5-2024