Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 17.10.18 | Erstellt: 17.10.18 | Besuche: 274
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Masterarbeit: Burnout im Wissenschaftsbetrieb

Die vorliegende Masterarbeit ist an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer entstanden. Das Thema Burnout im deutschen Wissenschaftsbetrieb wurde noch wenig in den Fokus
genommen. Die vorliegende Querschnittstudie zeigt, dass dies nicht an mangelnder Relevanz liegt.

Die Arbeit führt zunächst praxisnah in das Thema ein und zeichnet dann ein differenziertes Bild von psychischen Belastungen in der Wissenschaft und der Wissenschaftsverwaltung. Zentral ist dabei die Frage nach Risikofaktoren für das Auftreten des Burnoutsyndroms. Eine Besonderheit liegt dabei in dem Ansatz, auch Verflechtungen zwischen den Berufsgruppen im Wissenschaftsbetrieb in den Blick zu nehmen.

    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.