Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 16.09.16 | Erstellt: 01.09.16 | Besuche: 3903
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Meditation und Wissenschaft – Die moderne Analyse uralter Techniken

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Meditation sowohl bei körperlichen Symptomen wie Bluthochdruck, Entzündungen und Rheuma lindernd wirkt, als auch bei seelischen Problemen wie Burnout-Symptomen und despressiven Zuständen helfen kann. Was passiert beim Meditieren im menschlichen Körper, und welcher Nutzen ergibt sich daraus für das Berufs- und Privatleben?

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 9/16