Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 28.03.08 | Erstellt: 25.09.06 | Besuche: 3174
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Nachfolgeplanung – Woran ist zu denken?

Nachfolgeplanung ist ein Instrument, das den Verlust von Know-How zu vermeiden hilft, auch signifikanten personellen Wandel beherrschbar macht und Strategienentwicklungsprozesse unterstützt. Dieser Beitrag beschreibt Ziele, Inhalte und infrastrukturelle Voraussetzungen von »Nachfolgeplanung« ebenso wie die Risiken und Anforderungen an die interne Kommunikation, die sich aus ihr ergeben. Ferner wird ein beispielgestützter Leitfaden zur Vorgehensweise vorgestellt.

Quellen:
-
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.