Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 10.01.18 | Erstellt: 01.01.18 | Besuche: 687
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Science 2.0 - Was hat die Wissenschaft vom Social-Media-Prinzip?

Das World Wide Web hat sich über die letzten 20 Jahre erheblich verändert. Aus einem statischen Massenmedium, mit dessen Hilfe Informationen konsumiert werden, wurde ein partizipatives Mitmach-Web. Diese Wandlung hin zum sogenannten Web 2.0 oder Social Web lässt sich vor allem auf den fast flächendeckenden Zugang zum Netz und das Aufkommen von Social Media wie Facebook, Twitter und Wikipedia zurückführen. Wie wichtig sind Social Media für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und welchen Mehrwert bieten sie?

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 1/18