Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.11.12 | Erstellt: 31.10.12 | Besuche: 9680
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

"Studieren mit Profil" - ein innovatives Lernsetting zur Entwicklung von Selbstkompetenz

Geeignete Konzepte zur Förderung der Reflexion eigener Kompetenzen bei Studierenden – eine Voraussetzung für den gelungenen "shift from teaching to learning" – werden an deutschen Universitäten noch gesucht. Mit dem Projekt "Studieren mit Profil" (SmP) begegnet die Universität Koblenz-Landau dieser didaktischen Herausforderung. Es soll dazu beitragen, den Studierenden die eigene Verantwortung für die Gestaltung des Lernprozesses und der Kompetenzentwicklung zu verdeutlichen. Hierzu bietet SmP (1) Unterstützung beim Auf- und Ausbau von Selbstkompetenz sowie (2) strukturierte Begleitung bei der Planung des Kompetenzerwerbs und des Studienwegs bzw. Übergangs in den Beruf.

Lesen Sie auch das Editorial und weitere Artikel dieser Ausgabe

Quellen:
Erschienen in: Zeitschrift für Hochschulentwicklung ZFHE Jg.7 / Nr. 4 (Oktober 2012)