Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 17.01.22 | Erstellt: 30.11.21 | Besuche: 776
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Verführerische Werkzeuge: Plagiate und KI-gestützte Textproduktion an Hochschulen

Softwaregestützte Werkzeuge zur Plagiatsprüfung werden zunehmend nicht nur am Ende der schriftlichen Arbeit genutzt, sondern entwickeln sich zusammen mit KI-Textgeneratoren zu einem Schreibbegleiter im studentischen oder auch wissenschaftlichen Schreibprozess. Plagiate lassen sich so nur noch schwer erkennen. Die Autorin stellt in diesem Beitrag einige ausgewählte Tools und Techniken vor.

Doris Weßels ist Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Kiel und leitet die Themengruppe „KI und Academic Writing“ des KI ExpertLab Hochschullehre.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 12-2021