Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 31.01.13 | Erstellt: 15.01.13 | Besuche: 5418
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Wertermittlung von Hochschulliegenschaften

In allen Bundesländern wurden bislang Wertermittlungen von Hochschulgebäuden durchgeführt. Dabei kamen jedoch unterschiedliche Grundlagen, Parameter und auch Philosophien zum Tragen. In einer bundesweiten Umfrage der HIS GmbH wurden diese unterschiedlichen Ansätze herausgearbeitet und deren Ergebnisse auf ihre Aussagekraft hinsichtlich der von den Bundesländern angegebenen Ziele, die mit der Wertermittlung verfolgt wurden, geprüft. Die Untersuchung der Ansätze und Ergebnisse ergab, dass die Methoden der bereits erstellten Gebäudewertermittlungen diese Kriterien nicht oder nur zum Teil erfüllen und zudem keine vergleichbaren Ergebnisse liefern. Besonderen Aufschluss darüber gibt eine Beispielrechnung, bei der alle angewandten Methoden auf Grundlage eines Gebäudes berechnet und die Ergebnisse in einer Tabelle vergleichbar zusammenfassend dargestellt werden. In dieser Zusammenfassung finden sich die Bundesländer entsprechend ihrer verwendeten Methode wieder.

Quellen:
HIS:Forum Hochschule 1|2013 sowie erschienen im HIS Magazin Ausgabe 2/2013
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.