Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 13.03.18 | Erstellt: 01.03.18 | Besuche: 918
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

„Affirmative Action“ - Diversität an US-amerikanischen Hochschulen

Dem Traum, dass es in den USA „jeder“ vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen kann, stand immer auch die harte Realität der Diskriminierung ethnischer Minderheiten gegenüber. Den US-amerikanischen Universitäten kommt bei der Überwindung der Diskriminierung eine Schlüsselrolle zu. Wie „inklusiv“ und „divers“ sind sie?

Ein Beitrag von Katrin Kempiners und Dr. Nina Lemmens, DAAD-Außenstelle New York

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 3/18
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.