Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 19.10.18 | Erstellt: 19.10.18 | Besuche: 165
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

„Das Gottvertrauen schwindet“

Wissenschaftler und Hochschulen stehen unter Druck: Die unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppen stellen Ansprüche an sie – und ihre Autorität infrage. Die Wissenschaft reagiert mit mehr Öffentlichkeitsarbeit und einer direkteren Ansprache des Einzelnen. Aber reicht das?

von Prof. Dr. Otfried Jarren - er lehrt Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Zürich und ist Honorarprofessor der Freien Universität Berlin

Quellen:
Erschienen in duz - Deutsche Universitätszeitung vom 19.10.2018 (duz MAGAZIN 10/2018)
Bild