Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 11.01.13 | Erstellt: 01.11.12 | Besuche: 4865
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation.

„Der Doktortitel zwischen Status und Qualifikation“ versammelt verschiedene Beiträge der letzten iFQ-Jahrestagung „Wer promoviert in Deutschland? Doktorandenerfassung und Qualitätssicherung von Promotionen“ am 30. November 2012 in Berlin (gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung). Die Autorinnen und Autoren wenden sich aus verschiedenen Perspektiven dem Wert des Doktortitels zwischen gesellschaftlichem Status und wissenschaftlicher Qualifikation zu. Mit Beiträgen von Stefan Hornbostel, Nathalie Huber und Anna Schelling.

Quellen:
iFQ-Working Paper No. 12 | November 2012