Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.10.15 | Erstellt: 01.09.15 | Besuche: 4216
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

„Der Raum ist der dritte Pädagoge“ - Die Bedeutung von Lernräumen für eine zeitgemäße Hochschullehre

Oft wird die Lehre an den Hochschulen eher didaktisch grundsätzlich oder unter hochschulpolitischen Vorzeichen erörtert. Dabei geht man in der Regel über das Naheliegende, dass Lehre in konkreten Räumen stattfindet, hinweg. Ein Versuch, mehr über den Ort der Lehre von Studenten und Dozenten zu erfahren.

Ein Beitrag von Dipl.-Ing. Katja Ninnemann und Prof. Dr.-Ing. Marc Kirschbaum

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 09/15