Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 06.01.11 | Erstellt: 28.10.10 | Besuche: 3725
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Die Exzellenzinitiative – ein Paradigmenwechsel in der Wissenschaftspolitik von Bund und Ländern

Die Exzellenzinitiative und ihre Entwicklungsimpulse für die Hochschulstrukturen war Thema des Tags des Wissenschaftsmanagements 2010. MinDir Jürgen Schlegel, Generalsekretär der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK), widmet sich in seinem Beitrag dem Paradigmenwechsel, den die Exzellenzinitiative in der Wissenschaftspolitik bewirkt hat. Als Nachfolgeeinrichtung der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK), die im Jahr 2005 die Exzellenzinitiative beschließen konnte, hat die GWK maßgeblich die wissenschaftspolitischen Entwicklungen der letzten Jahre und Jahrzehnte beeinflusst. Der Beitrag blickt zurück auf die Vorgeschichte der Exzellenzinitiative und erläutert die Intentionen von Bund und Ländern für dieses Förderprogramm.

Quellen:
Beitrag zum Tag des Wissenschaftsmanagements 2010
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.