Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 13.10.21 | Erstellt: 13.10.21 | Besuche: 115
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

„Die Pandemie als Treiber der digitalen Transformation der Hochschulen?“

In dieser Studie untersuchen das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) und das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Digitalisierung von Lehre und Forschung an Hochschulen.

Die Egebnisse sollen dazu beitragen, Verbesserungspotenziale bei der digitalen Transformation der Hochschulen zu identifizieren.

Die Befragten sprachen den Hochschul- und Fakultätsleitungen ein effektives Krisenmanagement zu. Allerdings fehle es vielerorts an einer klaren Vision und langfristigen Strategie mit Blick auf die digitale Transformation, so ein Ergebnis der Studie.

Quellen:
Hofmann, Y. E.; Salmen, N.; Stürz, R.; Schlude,A.; Putfarken, H.; Reimer, M.; Classe, F. (2021): Die Pandemie als Treiber der digitalen Transformation der Hochschulen? Einschätzungen aus der Sicht von Lehrenden und Studierenden. Bidt https://www.bidt.digital/studie-digitalisierung-hochschulen/
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.
Keine Inhalte