Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 10.02.15 | Erstellt: 19.12.14 | Besuche: 5354
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Editorial: Übergang Schule – Hochschule

Der "Übergang Schule - Hochschule" ist derzeit viel diskutiert an den deutschen Hochschulen. Das ZFHE-Heft dazu behandelt ein breites Themenspektrum, um deutlich zu machen, welche unterschiedlichen Perspektiven, inhaltlichen Fragestellungen und methodischen Zugänge mit dem Thema Übergang Schule - Hochschule verbunden werden können. Die Fülle an nachahmenswerten Maßnahmen zur Gestaltung des Übergangs Schule - Hochschule ist nicht nur imposant, sondern verweist darauf, dass die Integration von Einzelmaßnahmen zu einem sinnvollen Gesamtkonzept für Hochschulen eine große institutionelle Herausforderung darstellt.

Ein Beitrag von Dr. Andrea Frank, Dr. Charlotte Zwiauer und Dr. Dennis Mocigemba

Weitere Artikel dieser Ausgabe finden Sie hier:
 
Die Signalwirkung von Hochschulrankings - eine empirische Studie unter Studienanfängerinnen/-anfängern der Wirtschaftswissenschaften
Individuelle und institutionelle Herausforderungen der Studieneingangsphase
Nicht für alle gleich: subjektive Wahrnehmungen des Übergangs Schule - Hochschule
Heterogenität der Studienanfänger/innen und Nutzung von Unterstützungsmaßnahmen
Studienorientierung im Baukasten-System - Beratung und Information für große Gruppen
Unterstützung beim Übergang von der Schule zur Hochschule durch präzise Studieninformationen und Online-Self-Assessments
Self-Assessments als Mittel zur Selbstselektion in mehrstufigen Aufnahmeverfahren
Peer Learning in der Studieneingangsphase - Didaktische Gestaltung und Wirkung am Beispiel der Wirtschaftswissenschaften
Das Orientierungsstudium MINTgrün: flankierter Systemübertritt von Schule zu Hochschule
viaMINT - Aufbau einer Online-Lernumgebung für videobasierte interaktive MINT-Vorkurse

Quellen:
Erschienen in: Zeitschrift für Hochschulentwicklung ZFHE Jg.9 / Nr.5
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.