Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 28.06.13 | Erstellt: 15.06.13 | Besuche: 4198
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Ein gefährliches Spiel: Hochschulen und Wissenschaft in den neuen Ländern aus ökonomischer Perspektive

Wenn das Geld knapp wird, muss gespart werden. Das ist legitim und gilt für die alten wie die neuen Bundesländer gleichermaßen. Ob aber ausgerechnet die Hochschulen die richtige Adresse sind, ist fraglich. Denn mit einem drastischen Rückbau der Hochschulkapazitäten gefährden die neuen Bundesländer nicht nur den wirtschaftlichen Aufholprozess. Sie setzen auch ihre ökonomische und gesellschaftliche Zukunft aufs Spiel.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 7/2013
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.