Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 19.11.20 | Erstellt: 30.10.20 | Besuche: 64
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Ein lautes und klares Signal?

Zum Einfluss der öffentlichen Meinung auf bildungspolitische Entscheidungsprozesse - Regelmäßig wird kritisiert, dass die Hochschulen in Deutschland im internationalen Vergleich unterfinanziert seien. Gleichzeitig plädiert eine große Mehrheit der deutschen Bevölkerung für eine bessere Ausfinanzierung des Bildungssektors. Wie kommt es zu dieser Diskrepanz? Ergebnisse einer aktuellen Studie.

Marius R. Busemeyer ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Konstanz.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 11-2020