Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 08.12.14 | Erstellt: 01.12.14 | Besuche: 3915
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Endlos befristet? Aktuelles zum Befristungsrecht wissenschaftlicher und künstlerischer Mitarbeiter

Der wissenschaftliche Nachwuchs qualifiziert sich vor allem über befristete Arbeitsverhältnisse. Dabei entstehen viele Fragen. Wie ist z.B. geregelt, ob eine Professurvertretung auf die zulässige Höchstbefristungsdauer des WissZeitVG angerechnet wird? Wann liegt eine missbräuchliche Kettenbefristung vor? Einige aktuelle Urteile, die Einfluss auf die derzeitige Befristungspraxis in der Wissenschaft nehmen.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 12/14