Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 04.03.22 | Erstellt: 31.01.22 | Besuche: 449
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Genau und freimütig

Von Mark Twain stammt der Hinweis, dass keiner von uns mit einem notorisch ehrlichen Menschen zusammenleben könne. Und doch gilt die Lüge in den meisten Gesellschaften als besonders verwerflich. Ein Blick auf die Tradition von Lüge und Wahrhaftigkeit in Wissenschaft und Gesellschaft.

Professorin Maria-Sibylla Lotter lehrt Praktische Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 2-2022
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.