Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.11.12 | Erstellt: 15.09.12 | Besuche: 6599
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

"Goldader“ Bildung. Über den Trend zur Privatisierung, marktkonforme Hochschulen und Bologna

Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten oder Großbritannien herrschte in Deutschland lange Zeit ein breiter gesellschaftlicher Konsens, dass Bildung ein öffentliches Gut sei. Dieser Konsens scheint zu bröckeln. Fragen an einen Kritiker dieser Entwicklung über die Hintergründe, deren Gewinner und Verlierer.

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 10/2012
    Keine Inhalte
Zum Kommentieren bitte einloggen.