Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 11.05.22 | Erstellt: 06.05.22 | Besuche: 94
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Hat hybride Lehre das Zeug zur universitären Normalität?

Das Projekt ModeLL-M an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) sucht nach Antworten - es wird von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ mit einer Fördersumme von 4,3 Millionen Euro gefördert.

Von Sandra Sandri und Jessica Kertmann:
Dr. Sandra Sandri ist Leiterin des Referats Prozesskoordination und Studienstrukturentwicklung im Dezernat Hochschulentwicklung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Jessica Kertmann ist Projektkoordinatorin im Projekt ModeLL-M und in dieser Funktion im Dezernat Hochschulentwicklung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz tätig.

Quellen:
Erschienen in DUZ Wissenschaft & Management, Ausgabe 4.2022, S. 22-24, www.duz.de
Bild