Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 07.08.19 | Erstellt: 31.07.19 | Besuche: 80
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Haushaltskürzungen und Proteste - Brasiliens Hochschulen unter politischem Druck

Durch erhebliche Haushaltskürzungen und unmittelbare Eingriffe in die Autonomie will der brasilianische Präsident die öffentlichen Universitäten „auf Linie bringen”. Worum geht es ihm und was sind die Auswirkungen für das brasilianische Hochschulsystem insgesamt?

Von Dr. Martina Schulze, Leiterin der Außenstelle des DAAD in Rio de Janeiro

Quellen:
Erschienen in: Forschung & Lehre 8/19