Sie sind hier

Artikel
Eingestellt: 09.02.22 | Erstellt: 31.12.21 | Besuche: 1445
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Heimliche Sehnsucht nach dem „Lockdown“? Stille aus psychologischer Sicht

Einer aktuellen Studie zufolge sind die Menschen durch die Allgegenwart schwerer Krisen verunsichert: Die Mehrheit der Deutschen glaubt nicht daran, dass die großen Probleme unserer Zeit gelöst werden können. Daher ziehen sie sich zunehmend in ihr privates, stilleres Schneckenhaus zurück. Doch wie gut tun uns Stille und Rückzug?

Stephan Grünewald ist Psychologe, Gründer des Rheingold-Instituts Köln und Autor.
Das Gespräch führte Friederike Invernizzi.

Quellen:
Erschienen in Forschung & Lehre 1-2022